Worum geht es überhaupt?
  • Der Autor ist der Meinung, fragwürdige Kondesstreifen am Himmel und damit verbundene Wetterveränderungen zu beobachten.
  • Diese Seiten sollen das Beobachtete in Bild und Film dokumentieren, um sachlich zur Diskussion über sog. "Chemtrails" beizutragen.
  • Chemtrails (chemische Kondensstreifen) werden als Gegenstück zu Contrails (übliche Kondensstreifen) gesehen und bestehen nicht nur aus normalen Flugzeugabgasen, sondern zudem aus Polymerfasern (Kunstoff), Barium (zum Binden von CO2) und Aluminiumfeinstaub (zur Rückreflektion von Sonnenlicht in den Weltraum).

"Diese Seiten sollen dokumentieren. Sie sollen Fragen stellen. Und sie sollen dem Leser Vergleichsmaterial liefern oder zu eigenen Recherchen anregen."

Bitte zuerst lesen:

Lesen sie weiter im Tagebuch, dort finden sich Bilder und andere Dokumentationen.